Jyllands Park Zoo

Sie sind hier

Der Park wurde 1969 auf einer kleinen Häuslerstelle mit 10 Morgen Land gegründet. Kindern den Kontakt mit den Tieren und das Füttern zu ermöglichen, war die Idee. Jedes Jahr besuchen 250.000 fröhliche Gäste die mehr als 700 Tiere und Vögel von Erdmännchen über Schneeeulen und Strauße bis Seelöwen und Biberratten. Giraffen, Löwen, Zebras, Kamele und viele Affenarten – Jyllands Park Zoo hat alles, was zu einem zoologischen Garten gehört. Viele Tiere dürfen mit Futter, das im Kiosk gekauft wurde, gefüttert werden.

Für die Kinder sind Spielgebiete mit Tierjungen eingerichtet, in denen man die Tiere streicheln kann. Weiter können die Kinder sich in dem kleinen Tivoli tummeln und das größte Hüpfkissen Dänemarks (689 m²) ausprobieren. Der Zoo hat 850 überdeckte Sitzplätze, wo das mitgebrachte Picknick eingenommen werden kann, sowie einen Grill für Ihren Gebrauch. Sollten Sie die Butterbrote nicht mitgenommen haben, kann Sie die große Cafeteria oder einer der Kioske mit Essen versorgen.

Seelöwen (Seebären) in freier Dressur Jeden Tag (Freitag ausgenommen) treten sie in freier Dressur mit Jongliertricks und witzigen Sprüngen von der Beckenkante auf. Ein sicherer Ausflugsort für einen netten Familientag. Wir und alle die Tiere freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontaktinformationen

Adresse: 
Haunstrupvej 13
6920 Videbæk
Telefon: 
+45 9716 6120
E-mail: 

Unterkunft in der Nähe

Overnatning i nærheden (Kort)